Weihnachtsbäume gesammelt

Am Freitag und Samstag (12. und 13. Januar) machten sich rund 200 Kinder, Jugendliche und Leiter unseres Stammes auf um die ausgedienten Weihnachtsbäume einzusammeln. Dazu hatte das Organisationsteam Dülmen und Hausdülmen wie immer in Sammelbezirke aufgeteilt. Während Rover und Leiter die Tannenbäume zusammenzogen und auf Traktoranhänger wuchteten, waren Wölflinge, Jungpfadfinder und Pfadfinder in den Straßen unterwegs und baten um Spenden für unsere Jugendarbeit. Viele Dülmener waren gerne bereit uns zu unterstützen und ermöglichen den Jungs so unvergesslichen Gruppenaktivitäten und Zeltlager, die ohne die Spenden so nicht möglich wären! Allen Spendern herzlichen Dank!