Die neue Männersache: Action, Spaß und Freude

Viel Action wurde den Teilnehmern während unserer runderneuerten Männersache 2018 geboten.

Neben einer freiwilligen Übernachtung am Pfadfinderplatz und einem abenteuerreichen Motto, war die Männersache wieder 100% männlich.

Bei strahlenden Sonnenschein trafen sich am ersten Samstag im Mai die rund 160 Teilnehmer morgens am Pfadfinderplatz. Doch das schöne Wetter trügte, denn die Rockerbande „Chain Gang“ stattete einen unerwarteten Besuch ab. Sie verkündete stolz, dass alle Gebiete rund um Dülmen in ihrer Hand seien. Für die Rückeroberung mussten während einer Fahrradtour knifflige und abenteuerreiche Stationsspiele in Gruppen erfolgreich bewältigt werden. Nach der erfolgreichen Rückeroberung und 40km Fahrradtour kehrten alle Teilnehmer abends wieder hungrig am Platz ein. Der Förderverein versorgte alle mit einem leckeren Grillbuffet. Doch die Anspannung von dem Tag war noch nicht abgefallen, denn die Siegerehrung stand noch aus. Welche Gruppe hatte am besten abgeschnitten und durfte sich somit „Pfadfinder des Jahres 2018“ nennen? Die Gruppe sechs gewann schließlich die Männersache 2018. Mit viel Gesang und Gitarrenklängen endete der großartige Tag in geselliger Stimmung am Lagerfeuer. Nach einem Frühstück am nächsten Morgen, begann auch schon wieder der Abbau von einer der größten Vater-Sohn-Aktionen in der Stammesgeschichte.

 Neu ab nächsten Jahr:

Die Männersache findet nun immer am letzten Mai Wochenende parallel zum Wildpferdefang statt. (25.05. – 26.05.19)

Zur Bildergalerie

  • Das Passwort ist das Geburtsdatum von B-P (ohne Punkte, nur Zahlen, TTMMJJJ)
  • Die Bildrechte liegen bei der DPSG Stamm Heilig Kreuz Dülmen. Jede öffentliche Verwendung, insbesondere das Einstellen in soziale Netzwerke, ist ausdrücklich untersagt!